Firmware v2020.01 verfügbar

Es ist so weit, der Startschuss für unsere neue Firmware v2020.01 ist gefallen.

Keine Angst: Oberfläche und Grundfunktionen bleiben erhalten, Sie müssen keinerlei Kompatibilitätsprobleme, Neuinstallationen oder Datenschwund fürchten! Ein kurzes Update auf die Version v2020.01 reicht aus, schon steht Ihnen die neue Firmware zur Verfügung. Das Update ist kostenlos und kann wahlweise unter dem unten aufgeführtem Link oder direkt über das Online Firmware Update Ihres Routers eingespielt werden.

Die aktualisierte Firmware kann hier heruntergeladen werden.

Release-Notes (Auszug):

Fehlerbehebungen:
 * Schnittstellen:
    - xdsl: Umschaltung bei Leitungsänderung von ADSL auf VDSL optimiert.
    - xdsl: Datenübertragung bei VDSL mit VLAN-Tagging verbessert.
 * Weboberfläche:
    - Verschiedene Schreibfehler und Übersetzungen wurden korrigiert.

Neue Funktionen:
 * Checkmk:
    - ARP-Check für die Schnittstelle 'lan' eingeführt.
 * SNMP:
    - Stellt MultiWAN Manager/MWAN3 und Sensor-Informationen zur Verfügung.
 * MultiWAN Manager/MWAN3:
    - Neue Trackingmethode 'httping' hinzugefügt, damit können Tracking Hosts
      mittels 'http' oder 'https' geprüft werden.
 * Status-Übersichtsseite:
    - Netzteil-Status für Geräte mit redundantem Netzteil integriert.
 * Sandbox:
    - Im System wurde ein Sandbox-Modus integriert um Konfigurationen einfach
      und ohne Risiken testen zu können. (zu finden unter 'System > Sandbox').

Optimierungen:
* Firewall (iptables) Update auf Version 1.8.3.
 * Schnittstellen:
    - wwan: Logging verbessert/erweitert.
    - xdsl: VLAN-ID-Erkennung optimiert.
    - vti: Als neues Protokoll aufgenommen.
    - wireguard: Reload-Verhalten bei Konfigurationsänderung verbessert.
    - wireguard: Fehlerbehandlung bei fehlendem Public Key (ignoriert Peer).
 * MultiWAN Manager/MWAN3:
    - Mitglieder Metriken erhöht um Anpassungen einfacher abbildbar zu machen.
    - Tracking Hosts angepasst um breitere Streuung zu erhalten.
    - Anpassung Ping-Größe bei LL-Ausprägungen.
    - Status wird auf 'unknown' gesetzt wenn die Verbindung noch nicht aktiv war.

Allgemein:
 * Linux Kernel von Version 4.14.138 auf 4.14.152 aktualisiert.


Die vollständigen Release Notes finden Sie hier.

Zurück
news_firmwareupdate.jpg